Schön, dass es euch gibt!

Sonntag, 20. Juni 2010

Mein 1. Vintage Versuch


heisst das Thema "Vintage",

also habe ich doch gleich mal versucht eine Karte zu werkeln,
die irgendwie alt und gebraucht ausschaut.

Das Motiv ist diesmal non cute und heisst Sommerwiese von Betty´s Creation.
Gestempelt habe ich mit dem Stempelkissen von Adirondack - Farbe Espresso.
Andrea sagt immer das Braun sieht so dreckig aus, 
na dann wird´s wohl auch als alt & gebraucht durchgehen.

Mit dem Sternstanzer von Ursus habe ich diese Blume gemacht.
Diesmal aus sehr dünnem Papier (Origami) ausgestanzt (so ca. 15 Stück)
und diese aufeinander gepappt und nach oben gebauscht, 
damit sie auch wirkt. Die Ränder habe ich ebenfalls mit dem
Adirondack Stempelkissen gebrusht.



Damit das ganze auch ein wenig alt aussieht
habe ich das Papier mit meiner Nagelfeile bearbeitet und ebenfalls die Ränder gebrusht.


Das gestempelte Motiv habe ich nur mit 4 Eyelets in altgold verziert.


Den selbstgemachten Knopf
(ihr wisst ja, Fotokarton 3x Kreis + 1x Design-Papier + 3-D-Lack = Knopf)
habe ich mit einem Klettverschluss an der Karte befestigt,
so bleibt sie schön geschlossen.


..und wie ihr seht, habe ich alle Ränder mit der Feile und dem Stempelkissen bearbeitet.

Hier ist nochmals Betty´s Stempel Sommerwiese.


Allen die vorbei schauen sage ich danke und wünsche Euch
ganz viel Sonne in der nächstsen Woche.
(Das wünsche ich mir übrigens auch *g*)

glg

 


Kommentare:

  1. Huhu, also Vintage ist ja gar nicht meins.
    Musste auch mal sowas machen und ich bin kläglich gescheitert.
    Aber das hier ist super klasse geworden.
    Wirklich ;-)
    LG Rebecca
    PS: Ich colorier mit Polycolors!

    AntwortenLöschen
  2. Die Karte ist dir wirklich spitzenmäßig gelungen - und die Idee mit dem Knopf - einfach genial!!!
    Danke für die Teilnahme bei CUYL.

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Karte, du hast eine interessante Kartenform gewählt.

    LG
    Ulla

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für deinen Besuch und die lieben Worte