Schön, dass es euch gibt!

Montag, 6. September 2010

Distressen - für die Kreativen Stempelfreunde

Schon wieder sind zwei Wochen rum,

bei den Kreativen Stempelfreunden startet heute eine neue Challenge
"Distressen" ist das tolle Thema.

Hier seht ihr mein kleines Werk:
Die Charleston-Tilda
kennt Ihr bestimmt alle schon,
aber ich bin erst vor kurzer
Zeit auf sie gestoßen 
und dann musste ich sie unbedingt haben.

Meine Tilda hält einen
Schlüssel in der Hand und
hat ein Stirnband mit Federn
am Kopf.








Coloriert habe ich sie mit den H2O´s:
Mocha Rose
Blushing Caramel
Pale Porcelain
Cedar Wood
Natural Linen
Burnt Amber 
Fire & Ice
China Black




Das Papier habe ich teilweise verknüllt und wieder glattgebügelt,
bzw. mit einem Rasierpinsel gebrusht.


Für die Blumen habe ich das Papier eingefärbt,
dann mit meinen tollen neuen Kornblumenstanzer von Martha Stewart
5 Blumen ausgestanzt, nass gemacht und verknuddelt.
In die Mitte habe ich ein kupferfarbenes Brad gesetzt.


Ich bin schon richtig gespannt, 
was Euch zu diesem Thema einfällt und hoffe
ihr beteiligt euch ganz zahlreich an dieser Challenge.

LG



Kommentare:

  1. supersüß, tolle Farben.. Klasse Idee mit den Stirnband und den Feder, das gibt der Süßen noch mal einen richtigen Pfiff... LG Finja

    AntwortenLöschen
  2. ...die Karte ist dir toll gelungen,..schöne Alterungseffekte und tolle selbstgemachte Blümchen,...der Clou auf deiner Karte ist das Stirnband mit den Bändern,...klasse - einfach original....liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  3. Absulot perfekt umgesetzt, ich bin restlos begeistert, da stimmt aber auch alles bei deinem Kärtchen,einfach wundervoll eine ganz große Augenweide!

    Einen lieben Gruß von Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Hut ab und Daumen nach oben!!!

    lg
    Veronika

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für deinen Besuch und die lieben Worte