Schön, dass es euch gibt!

Mittwoch, 24. August 2011

Pais-T.

Hallo,

so, nun ist die nächste Tasche fertig.

Diesmal hat es etwas länger gedauert, da die Tasche etwas Schnick-Schnack hatte und der erst genäht werden musste.
Dann hat das mit dem Stoff-Tag nicht so auf Anhieb geklappt, wie gewünscht, also musste ich nochmal von vorne anfangen.

Mir gefällt Sie richtig gut, mein neuer Stoffbeutel ist in Rot/Weiß, der Stoff ist ein Westfalen-Stoff und das Innenfutter ist von IKEA.

Am Bund habe ich noch eine Blume darauf gesetzt, eigentlich wird mein Asc. Windrad genannt, aber wie ich es dann fertig hatt, dachte ich mir, es sieht doch eher aus wie eine Blume.

Es ist wieder eine Wende-Tasche geworden, am Innenfutterbund habe ich einfach einen abgerissenen Stoffstreifen als Bordüre angenäht und diesmal auch, wie sonst eigentlich nicht, den Beutel innen nochmal abgesteppt, zweimal übereinander, denn diese ungeraden Linien habe es mir gerade voll angetan.








Das ist die Vorder- und Rückseite des Tags.











Der Stoff ist schon wirklich schön, die Bordüre ist ein rotes Baumwoll-Spitzenband.

 So sieht dann das Innenfutter aus.

Vielleicht könnte ihr hier die Nähte etwas besser erkennen.




So, dass wars dann für heute, jetzt ist die Tasche für Uromi drann, denn die hat morgen Geburtstag.



Wünsche euch noch eine schöne Woche



Clarissa





Kommentare:

  1. Einfach lustig wie wir alle gerade nichst mit Papier machen :)
    Das kommt bestimmt auch wieder....
    Ich habe nun auch mal was nur für mich gehäkelt...ist ein schönes Gefühl.
    Deine Tasche ist wunderschön!!!!
    Ich finde die Windrad-Blume super ;)
    Lieben Gruß
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  2. Deine Handarbeiten sind wunderschön!!!
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  3. Die Tasche ist wieder total klasse geworden. Super, dass man sie auch noch wenden kann. Schicke Details.
    lg Sandra

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für deinen Besuch und die lieben Worte