Schön, dass es euch gibt!

Montag, 3. Oktober 2011

Der 1. Adventskalender

Hallo liebe blog Verfolger,

wir haben jetzt Oktober und es musste nun endlich losgehen mit der Weihnachtsbastelei. Da ich dieses Jahr seeeehhhr viele Adventskalender brauche, wegen Selbstverschenkung, habe ich schon mal begonnen und werkelte wie blöd am Wochenende meine Schenkis.

Hier kommt mein erster für dieses Jahr, ich habe mal wieder alles ausprobiert, da ich ja lange Zeit kein Papier mehr angefasst habe. Erstens die Malerei, oh je, wie sieht dass noch schrecklich aus, ich hätte nicht gedacht, dass man das so schnell wieder verlernt. Dann habe ich noch Embossingpulver verwendet, jede Menge Stanzteile und viel Design-Papier.


So hat man für ein wenig Schokolade eine super weihnachtliche Verpackung und die Kollegin freut sich bestimmt sehr über ihre Deko auf dem Schreibtisch.




Natürlich dürfen Herzchen beim Fest der Liebe nicht fehlen. Das ist das Schöne an Weihnachten, es darf wieder ganz viel Schnickschnack sein.


Hier seht ihr es ein bisserl besser, dass ich das hänglar Mädel "hinter Glas" gesetzt habe.
Embossingpulver lässt grüssen. Damit das "Glas" dann ein paar Risse bekommt, habe ich mein Motiv nach dem Embossen kurz eingefroren und im kalten Zustand  einige Male geknickt, anschließend gehe ich mit einem Schwamm und dunkelbrauner Stempelkissenfarbe darüber, fertig ist der "gebrochenes Glas"-Effekt.


Meine Werkelei möchte ich noch einstellen bei:


fun with shapes and more - shabby/vintage

stamps & fun = creativity - Verpackung

simon says - anything goes

stampavie and more - Love

pecreativ - es weihnachtet sehr

cards und more - rot/braun/creme