Schön, dass es euch gibt!

Mittwoch, 3. Oktober 2012

Tannenzapfen selbstgemacht




Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich einen kleinen workshop zeigen, wie ihr Tannenzapfen ganz leicht selbst machen könnt.

Das braucht Ihr dazu:

Flüssigkleber
Distress Crackle Paint - picket fence
Stanzen - Creatables (english rose oder chinese rose)
braunen Cardstock
einen Holzspieß



Ihr stanzt also aus Cardstock die beiden Blumen aus, daraus wird dann ein kleiner und ein großer Zapfen. Die Enden der Blume (dieser Teller in der Mitte) schneidet oder reißt ihr weg.


...den äusseren Rand der Blume bearbeitet ihr ein wenig mit dem Falzbein oder auch dem Holzstift, damit dieser etwas gebogen wird......

Jetzt die "Blume" auf den Holzspieß wickeln, nicht allzu fest aber auch nicht zu locker und beim Aufwickeln immer etwas in die Länge ziehen.


Habt ihr sie ganz aufgewickelt, dann kommt von oben Flüssigkleber in den Zapfen, nun nur noch etwas in Form ziehen und biegen und kurz warten, bis der Kleber trocken ist.



Zum Schluß werden die Ränder noch mit Distress Crackle Paint überzogen und fertig ist euer Tannenzapfen.

Hoffe ihr hattet Spaß damit und wünsche euch eine tolle Woche.

xoxo Clarissa



Einstellen möchte ich mein Werk bei:
simon says - anything goes
simon says stamp and show - leaf inspiration