Schön, dass es euch gibt!

Dienstag, 25. August 2015

Süßes Nervenfutter im Glas

Hallo,

heute habe ich wieder eine kleine Inspiration für die tollen Stempel von JM Creation für euch dabei.

Diesmal habe ich einen Schoki-Orangen-Kuchen im Glas aufgehübscht. Da ich in Urlaub gehe, habe ich diesen für meine liebe Kollegin gemacht, damit die Zeit nicht ganz sooooo lange ist. Vorallem hoffe ich das es nicht all zu stressig für sie wird.

Die Haube für das Glas habe ich aus Butterbrotpapier gemacht, dafür einen Kreis ausgeschnitten, ringsum  "Aus meiner Küche" aufgestempelt und mit Bäckergarn festgebunden. Vorne habe ich nich die Bändel mit "Süßes Nervenfutter" angeklebt. Beide Stempel sind aus dem Set "Kleine Leckerein".
Auf den Löffel habe ich noch Seelentröster (aus dem Set "mmmh lecker..." ) aufgestempelt,ein Loch gestanzt und an das Glas gebunden.

Die Stanze Schoki passt perfekt zu diesem Kuchen. Diese Stanze findet ihr auch bei JM Creation im Shop.

So, ich hoffe euch gefällt mein süßes Nervenfutter.

Viele liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

  1. Eine total süße Idee! Nett verpackt und den Löffel gleich mal drangehängt. Da kann es bei Bedarf gleich mal an´s Eingemachte gehen - im wahresten Sinne des Wortes....
    Tolle Idee und süß gestaltet!
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, oh wie lecker, super schön verpackt, toll gemacht u mit dem Löffel dran, sieht wirklich toll aus.
    Viele Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich einmalig, werde mir gleich diese Stempel bestellen. Danke für die Inspiration.

    Magst du mir verraten, wo ich Deinen Blog abbonieren kann ? Ich finde leider nichts.
    Lg aus HH

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Maren, du musst nur in der Sidebar auf diesem Blog folgen anklicken. Dann müsste es funktionieren. Viele liebe Grüße Andrea 😊

      Löschen

Vielen lieben Dank für deinen Besuch und die lieben Worte