Werbung

**Achtung: Alle Beiträge enthalten Werbung - Markennennung**

Sonntag, 18. Februar 2018

Letzter Gruß

**Achtung: Dieser Post enthält Werbung**

Hallo liebe Leser,

das ist auf diesem Blog wahrscheinlich eine Premiere, ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube, ich habe noch nie eine Beileidskarte gezeigt. Der Anlaß dafür ist ja wirklich nicht schön und wenn ich tatsächlich mal eine benötigt habe, viel mir so überhaupt nichts ein.
Deshalb habe ich diesmal von einer tollen Bastelkollegin und den neuen Texten von JM Creation inspirieren lassen, auf Ihrem Instagram Account hat Banders ein wirklich schönes, schlichtes Kärtchen gezeigt und ich dachte mir, das versuche ich auch mal. Ich habe mir zwar (leider) keinen der Texte von Jutta gegönnt, weil ich einfach Angst hatte, dass mir das gestalten damit einfach wieder Probleme macht... das sollte ich aber ändern :)


Die Karte ist ganz schlicht gehalten, dafür habe ich nur den Farn Stempel (ihr könntet auch das Schilf benutzen, denn der Farn ist leider ausverkauft) und einem Text "Aufrichtiges Beileid"


Die vielen Lagen auf der Karte habe ich mit dem Kartenset , der  Stanzschablone Wellenschachtel und der Stanzschablone "Frohe Weihnachten Welle" gemacht


Ich finde sie wirklich schön, auch wenn der Anlaß das immer nicht ist, aber die könnte ich auch verschenken..

Habt ihr denn schon die neuen Texte gesehen? "Irgendwann sehen wir uns wieder"?.... Den werde ich das nächste Mal nehmen... das weiß ich jetzt schon

Liebe Grüße
Clarissa


 **Achtung: Dieser Post enthält Werbung**
Nicht nur in eigener Sache, auch für JM Creation und
Faltkarten und all die anderen tollen Hersteller, deren Sachen ich einfach 
wahnsinnig gern für meine privaten Basteleien verwende
und sie deshalb auch für Euch verlinke!