Sonntag, 24. Juni 2018

Viel Glück

~Dieser Post enthät Werbung für JM Creation ~

Hallo,

und einen schönen Sonntag. Heute zeige ich euch diese kleine Box.von JM Creation. diese habe ich aus lindgrünem Karton ausgestanzt und mit puderfarbenen Karton unterlegt. Als Verschluss kam wieder das Herzschloss aus dem Set Verschlüsse zum Einsatz.

Schwein Sonja durfte es sich dich diesmal einen Blütenkranz bequem machen, unterlegt habe ich es mit dem Wellenkreis. Auf das Fähnchen hat Viel Glück noch seinen Platz gefunden und auch die Kleine Schleife wollte noch mit drauf.






Wünsche euch noch einen schönen Tag, ist es bei euch auch so kalt? Brrr

Viele liebe Grüße

Andrea

Samstag, 23. Juni 2018

Ein blumiger Gruß

Hallo Ihr Lieben,

ich wünsche Euch einen schönen Start ins Wochenende und möchte Euch den Tag mit diesem blumigen Gruß versüssen. Ich habe mir heute den Stempel "Frühlingsblümchen" geschnappt und als aller erstes Mal mit Weiß embosst auf meine Karte.

Dann kamen wieder jede Menge Stempelkissen zum Einsatz und etwas Wasser, fertig war die Basis meiner Karte, da der Hintergrund so schön farbig ist, habe ich mich entschieden, die restlichen Stanzteile in weiß auszustanzen.

Mit den Wolken habe ich noch auf der Karte selbst wieder Wolken "aufgestempelt", natürlich mit einem extra Stück Papier, sonst hätte das jetzt komisch ausgesehen :)


Mit einer Stanze aus dem Set "genähte Linien" habe ich die Wiese unten ausgestanzt und dann auch mal wieder die Grasbüschel dazu gepackt.


Unter dem Motiv seht ihr auch noch die Blume (Stempel passend zu dem Blumentopf), die ich in der gleichen Farbe wie mein Motiv Hintergrund ist, aufgestempelt.


Wünsche einen einen superkreativen Tag, bis dahin

Clarissa

Donnerstag, 21. Juni 2018

Die Ananas Tasche

Hallo Ihr Lieben,

ich möchte Euch heute eine kleine Jute-Tasche zeigen, die ihr übrigens auch bei meinem Instagram Account gewinnen könnt. Verwendet habe ich wieder das Stempel + Sschablonenset von Kippers - escape to somewhere tropical. Für die Tasche habe ich etliche Distress Stempelkissen, fast alle Grüntöne, die ich zu Hause hatte benutzt.

Der Textstempel gehört übrigens auch zu dem Set, ich habe ihn mit StazOn in schwarz aufgestempelt, allerdings könnt ihr die Tasche trotzdem nicht waschen, den die Distress überleben das glaube ich nicht. 

Für die Blätter habe ich folgende Farben verwendet:

Bei der Ananas kamen dann die beiden Distress Oxide grün wieder zum Einsatz und folgende:





So, ih hoffe Euch hat es gefallen, bis dahin.

Clarissa

Dienstag, 19. Juni 2018

EAC #428 - Geburtstag

Guten Morgen liebe Leser,

heute startet auf dem Blog von EAC eine neue Challenge mit dem Thema Geburtstag. Da wir im Monat Juni wirklich mehr als genug davon haben, war es nicht schwer dafür das ein oder andere Werk zu machen. Ich möchte Euch heute eine Karte mit dem Schwein Siegfried zeigen, dass ich mir im JM Creation Shop ~Werbung~ bestellt habe. Meinen Siegfried lasse ich auf dieser Karte vor Freude hüpfen und unter dem Schweinchen kommt dann der Text "Hab Dich Lieb" heraus, den Text gibt es nun allerdings in einer anderen Schriftart. Aber auch den Stempel könnt ihr in die einzelnen Worte "zerlegen" um ihn besser platzieren zu können. Siegfried habe ich wieder mit den Nachfüllern von Das Inkpad coloriert, ich liebe den Pastell-Rose Ton...

Den Hintergrund habe ich mit der neuen Mauerstanze gemacht, es scheint dann mein selbstgestalteter Untergrund hervor, den ich mit zwei verschiedenen Farben der Distress Oxide gemacht habe, die bekommt ihr übrigens im Online Shop von Cards-und-More.

Der Text "Hier ziehen" ist ein Überbleibsel eines alten Stempelsets von Jutta, gibt es leider aber nicht mehr zu kaufen, dafür aber den geschwungenen Spruch "Juhu, du hast Geburtstag", den ich auf den Pfeil aus dem Stanzset Wellenschachtel gestempelt habe. Diesmal habe ich den Schriftzug auch embosst, leider habe ich immer noch kein Stempelkissen in weiß gefunden, dass wirklich perfekt abdeckt. Obwohl mir die Kreideoptik auch total gut gefällt. Mein Papier ist wieder von Faltkarten, ich liebe das Puderweiss, damit lassen sowohl die Hintergründe super gestalten, sogar das colorieren klappt gut darauf, es darf nur kein zu großes Motiv sein, wo einfach zuviel gemalt werden muss, dafür hat es aber den perfekten Weißton.





Montag, 18. Juni 2018

Tropical Feeling

Hallo und einen schönen guten Morgen,

heute darf ich Euch meinen ersten Beitrag für den Cards-und-More Shop Blog zeigen und ich habe Euch ein "tropical hello" mitgebracht. Mit einem Stempelset von Kippers Hobby habe ich diesen Karte für euch gewerkelt. Die Blätter sind mit verschiedenen Farben der Distress Inks und Oxide aufgestempel, anschließend habe ich mit einzelnen Buchstaben das Wort HALLO ausgestanzt und mit mehreren Lagen dickerem Fotokarton unterlegt. Alle Buchstaben wieder zusammengesetzt und als oberste Lage die aus den Blättern ausgestanzten Buchstaben wieder darauf gesetzt.

Der Schriftzug ist von MFT Stamps, einfach auf zwei selbstzugeschnittene Banner aufgestempelt und mit goldenem Embossingpulver und meinem Tool "geföhnt".

Auf der kleinen Banner-Girlande im Eck habe ich verschiedene Größen an grünen Perlen aufgeklebt, zum Schluß noch zwei Pailetten dazu und fertig war die Karte.

An dem Kaktus habe ich mich versucht mit Alkohol-Markern zu malen und habe es aber wieder seinlassen. Ich bin halt doch der wasservermalbare Typ... das liegt mir glaub ich mehr.


Wünsche Euch noch einen schönen Start in die neue Woche.

Liebe Grüße
Clarissa


Freitag, 15. Juni 2018

Nimmer dir Zeit!




Hallo Ihr Lieben,


"Nimm´ dir Zeit!" ist das Motto meiner Karte, ich habe sie mir genommen und mit Stanzen und Stempeln von JM Creation diese Grußkarte gemacht. Mit der Blumentopfstanze, bzw. mit den Blumen und Blättern aus diesem Set habe ich die Karte gemacht. Vorher aber kam der Hintergrund dran, mit der neuen Wabenstanze habe ich mir eine Schablone (aus fester Transparentfolie) gemacht und mit Modellierpaste dann das Muster augetragen, nach dem Trocknen habe ich dann mit meinem Twisted Citron Distress Oxide nochmal drübergebrusht und anschließend mit einem feuchten Tuch die Stempelfarbe von der Paste wieder genommen.


Jetzt erst habe ich die Blumen erst aufgestempelt mit dem passenden Stempel für die Blumenstanze aus dem Blumentopfset, wieder mit den Ditress Oxide, nun anschließend jede Blume nochmal mit einem Pinsel vermalen. Bei den Blättern habe ich es allerdings so gemacht, dass ich ein ganzes Stück Cardstock eingefärbt habe, mit Wasser bespritzt und anschließend die Blätter ausgefallen.


Mit dem Rahmen Set aus dem Adventskalender "Wellenrechteck" habe ich den Ausschnitt in der Mitte gemacht und in diesem Rahmen den Spruch "Nimm´dir Zeit" gestempelt. Mit den kleinen Helferlein, den Fähnchen habe ich dann noch auf schwarzen Fotokarton einen Teil eines Spruches aufgestempelt, einfach nur das Hallo von "Ich sag mal kurz Hallo"


Ich hoffe es hat Euch gefallen, bis zum nächsten Mal.



Liebe Grüße

Clarissa

Mittwoch, 13. Juni 2018

Rosa Elefanten gibt es nicht! Doch!

Hallo Ihr Lieben,

wer sagt denn rosa Elefanten gibt es nicht, stimmt nicht, ich habe einen gefunden und zeige ihn euch auf meiner nächsten Karte. Okay, er ist auch leicht grau, dafür ist sonst ordentlich rosa auf die Karte gewandert. 


Der Top Layer ist wieder mit dem Rahmen aus dem Kartenset von JM Creation ~Werbung~ gestanzt, wie übrigens auch der kleine Kreis in der Mitte, den ich ausgestanzt und mit Stempelfarbe bearbeitet und wiedere eingesetzt habe. Mein Motiv den niedlichen Elefanten habe ich mit der Stanze aus dem Set ausgestanzt, leider saß die wohl nicht richtig, dass ich noch mit der Schere nacharbeiten musst. Ich sollte meine Brille zum Basteln aufsetzen. Den Stempel "Kreis mit Punkten" hab ich auch um den kleinen Kreis gestempelt und oben rechts und unten links in den Ecken.


Die Stanzschablone "Kreismuster" habe ich aus zweierlei Papieren gestanzt, einmal aus Transparentpapier (Vellum Ice von Faltkarten) und aus Puderweiss, welches ich vorher mit der gleichen Stempelfarbe bearbeitet habe. Den Spruchstempel habe ich wieder auseinandergeschnitten, damit ich ihn zum einen hintereinander und in unterschiedlichen Farben stempeln kann.


Die beiden großen Kreise habe ich mit sehr dickem 3D Foam auf meinen Top Layer geklebt, könnt ihr das sehen?

Ich hoffe, es hat euch gefallen und wünsche euch hiermit noch einen herrlichen sonnigen Tag

Clarissa

Montag, 11. Juni 2018

Brot-Kiste mit Rezept

Hallo,

heute gibt es mal keine Karte, sondern eine verzierte Erdbeersteige, die ich als Brotkiste verwendet habe. Meine Omi ist doch vor ca. 2 Wochen bei meiner Mutti nebenan eingezogen, jetzt hatte Sie ja letzte Woche Geburtstag und ich habe einfach das Einzugsgeschenk und Geburtstagsgeschenk miteinander verbunden.

Tradition ist es, ein Brot und Salz zum Einzug zu schenken, ich habe dann doch gleich mal mein Lieblings 5-Minuten-Vollkornbrot gebacken, das tolle Rezept habe ich von der lieben Tina. Das Rezept ist wirklich sowas von simpel und einfach turbo-lecker. Wenn ihr das auch mal nachbacken wollt, dann bitteschön, hier kommt das Rezept:

* 300 gr. Dinkelvollkornmehl
* 100 gr. Saaten (Ich nehme immer ein Salatkern-Mix von Aldi)
* 300 ml Wasser handwarm
* 1 EL Apfelessig
* 1/2 Packung Trockenhefe
* 2 TL Salz
* 2-3 Priesen Koriander

* Alles zusammen in eine Schüssel und mit dem Kochlöffel gut verrühren, sodass alles Mehl nass ist und stehen lassen. Theoretisch könntet ihr das Brot auch gleich backen, ich lasse den Teig aber immer noch gehen. Mal eine halbe Stunde, wenn es nicht eilig ist auch mal 2 Stunden.
* Brotlaib formen und bei 180 °C ca. 50 Minuten backen, wenn euer Ofen ein Brotbackprogramm hat, dann gerne auch damit backen.

Hier nun aber erstmal die Kiste, die ich mit dem Designpapier von Faltkarten in Petrol, passend zu dem Cardstock verziert habe. Das Papier habe ich mit 3D Klebeband aufgeklebt, so überdeckt es die Klammern, mit welchen die Kiste zusammengenagelt wurde.

Auch die Einlage der Kiste ist aus beiden Papieren zugeschnitten und reingelegt. Das Label habe ich dann wieder aus dem Petrol Cardstock ausgestanzt und das kleinere Label aus Puderweiß, darauf ist der Text "Lieblings-Rezept" von JM Creation. Der Schriftzug "Alles Liebe" ist ebenfalls von Jutta, den habe doppelt ausgestanzt aus festem weißem Karton. Das Besteck ist noch eine Stanze von Whiff of Joy, auch die habe ich aus festem Karton ausgestanzt und anschließend mit meiner GoPress and Foil und silberner Folie bearbeitet, die ist übrigens in dem Startet-Set enthalten.






Wünsche euch einen tollen Start in die neue Woche, bis bald.

Clarissa

Sonntag, 10. Juni 2018

Cards-und-More Shop Blog Challenge

Einen schönen Sonntag wünsche ich Euch,

heute darf ich Euch mein erstes Werk für die Cards-und-More-Shopblog Challenge zeigen. Okay, gut, das erste in 2018, denn ich war ja dort schon einmal im DT, musste dann aber eine Pause einlegen wegen diverser Baustellen. Haus ist fertig, Wasserschaden auch repariert, läuft also bei mir :)

Thema für diesen Monat ist

Anything goes - Packaging/gift box

Ich habe (mal wieder) ein Geburtstagsset gemacht, Karte plus passenden Domebecher mit Hilfe einer selbstgemachten Schablone und etwas Distress Oxide aufgepimpt und mit dem Schriftzug "Wunscherfüller" verziert.

Auf der Karte habe ich wieder diese Technik angewandt, die ich auf Facebook gesehen habe. Erst wird der Hintergrund bearbeitet und dann ein Schriftzug daraus ausgestanzt. Der kommt auch wieder auf die Karte allerdings wird die gleiche Stanze noch mindestens 5x aus dunklerem Fotokarton ausgestanzt, diese werden dann alle zusammengeklebt, oben auf wieder der 1. ausgestanzte Schriftzug.



Für die Abtrennung in dem Domedeckel habe ich verschiedene Kreis von MFT Stamps verwendet, wie auch oben auf dem Deckel (unter der großen Schleife). Der Text Mädchenkram passt einfach perfekt zu meiner 16 jährigen Nichte, der Geburtstag wir in drei Tagen feiern. Durch diese Abtrennung lassen sich im Deckel und in dem Becher selbst viele Kleinigkeiten verstecken.



So, bin nun schon gespannt, was für Geschenkverpackungen ihr uns zeigt.

Liebe Grüße
Clarissa

Materialliste:
https://cards-und-more.de/de/ranger-tim-holtz-distress-oxides-ink-pad-worn-lipstick.htmlhttps://cards-und-more.de/de/ranger-tim-holtz-distress-oxides-ink-pad-wilted-violet.htmlhttps://cards-und-more.de/de/tonic-nuvo-jewel-drops-30ml-strawberry-coulis.htmlhttps://cards-und-more.de/de/Aleene-s-Quick-Dry-Tacky-Glue---Clear-Gel.htmlhttps://cards-und-more.de/de/Tim-Holtz-Multicutter-Antihaft-Schere.html

Samstag, 9. Juni 2018

Du bist einmalig!



Huhu,

ja, an Geburtstagskarten mangelt es mir diesen Monat nicht, schließlich brauchen alle meine Lieben doch einen netten Gruß von mir. Wenn man schon Kartenbastler ist, sollte man das echt einhalten, ich muss zugeben, dass gelingt mir aber erst dieses Jahr so richtig.

Ich hab mir mal wieder das cooole Nilpferd von JM Creation ~Werbung~ zur Hand genommen und mit dem gesprenkelten Kreis und ein paar Teilen aus dem Kartenset habe ich den Hintergrund gestaltet, darauf ist auch wieder goldenes Washitape gelandet, woraus ich diverse Teilchen ausgestanzt habe.



Das große goldene Herz ist mit den Schiefen Herzen von JM Creation ausgestanzt und dann mit meiner GoPress-And-Foil überzogen worden. Hab ich schon erwähnt, dass ich diese Maschine einfach klasse finde.. die bekommt ihr übrigens gerade wieder supergünstig bei Faltkarten, dort hab ich sie mir auch bestellt.

Die kleinen aufgestempelten Herzen habe ich von meiner Andrea in einem der Adventskalenderpäckchen bekommen, die sind sooo niedlich kleine und passen ja irgenwie immer.

Wünsche Euch noch einen schönen, sonnigen Tag.

Clarissa

Donnerstag, 7. Juni 2018

Omi wird 91!



Guten Morgen Ihr Lieben,

heute gibt es was zu feiern, meine Omi wird heute 91! Sie wohnt jetzt schon seit einiger Zeit nebenan bei Mutti, weil ihr viele Dinge einfach nicht mehr alleine gelingen wollen, aber das ist ja auch okay, mit 91 weiß ich nicht, wie fit ich da noch bin...

Diese Karte habe ich für Sie gemacht, mit einer Blumenstanze von Gummiapan, einem Stempelset von SU und der Textstanze "Gratulation" von JM Creation.

Die Technik zu dieser Karte habe ich erst neulich auf Facebook gesehen von der lieben Anja Rößling, toll kann ich euch sagen, erst wird das Motiv auf den TopLayer gezeichnet, gestempelt oder was auch immer und dann der Text ausgestanzt, von diesem Text stanzt man dann einfach noch ein paar Lagen in einem Farbton der zur Karte passt aus und setzt sie alle aufeinander. Zum Schluß kommt dann der ausgestanzte Text mit dem Motiv wieder oben drauf und fertig ist sie.



 
Die Blume habe ich auch mehrmals ausgestanzt und dann die einzelnen Teile wieder aufeinander geklebt. Mit einer Herzschablone habe ich zuerst den Hintergrund bearbeitet, das ist alles wieder im gleichen Farbton, dank Faltkarten, daher habe ich den Cardstock in Kraft Purple und das passende Stempelkissen.

So, jetzt wird aber noch gebacken, es gibt schließlich was zu feiern heute.

Schöne Grüße
Clarissa

Mittwoch, 6. Juni 2018

Kleiner Werkzeugkoffer

~Dieser Post enthält Werbung für JM Creation~

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch schnell einen kleinen Werkzeugkoffer zeigen den ich für JM Creation (Werbung) gewerkelt habe. Dieser besteht aus der Stanzschablone  Koffer + Werkzeugkoffer und der Box 3 Küsschen.

Den taupe farbenen Fotokarton habe ich dem Werkzeug bestempelt. Dann nich auf eine Seite den Text alles Gute aufgestempelt und noch die  Stanzschablone Verschlüsse kamen zum Einsatz.





Wünsche Euch noch einen schönen Tag und viele liebe Grüße
Eure Andrea

Das habe ich verwendet :

Stanzschablone  Koffer + Werkzeugkoffer
Stanzschblone Box 3 Küsschen 
Stempel - und Stanzenset - Werkzeug 
Stempelgummi - Alles Gute 
Stanzschablone - Verschlüße

Dienstag, 5. Juni 2018

EAC #427 - etwas aufhübschen

Hallo Ihr Lieben,

wir starten heute pünktlich mit einer neuen Challenge bei EAC und möchten von Euch etwas gepimptes sehen. Das kann alles mögliche sein, wie ein Notzibuch oder eine alte Dose oder wie bei mir ein Dome-Becher. Die Geburtstagswelle überrollt uns jetzt dann und ich kann so kleine Geschenkverpackung in Massen brauchen. Heute zeige ich Euch die erste Variante, Becher und Karte sind mit Stempel und Stanze von Gummiapan entstanden. Das kleine Monster habe ich auf der Stempelmesse Süd in Stuttgart mitgenommen.


Auf meinen Becher habe ich die große Schleife von JM Creation gesetzt.  In den Dome Deckel habe ich einen passend großen Kreis ausgestanzt und reingelegt, so wird die Geschenkverpackung gleich in zwei Teile geteilt und ihr habt Platz für Dinge die man sehen soll und für die, die erst mal verborgen bleiben sollen. Der "löchrige" Kreis ist ebenfalls eine Stanze aus dem JM Creation shop, dazu habe ich auch den Hintergrundstempel gesprenkelter Kreis verwendet, bei den nächsten Bildern könnt ihr ihn vielleicht erkennen.





Mit meinem Beschriftungsgerät Brother P-Touch H200 und dem Matt-Clear-Band habe ich den Schriftzug Hallo darauf gesetzt, habe ich schon erwähnt, dass ich dieses Teil liebe....


Coloriert wurde das kleine Monster wieder mit den Nachfüllern von Faltkarten "Das Ink-Pad", jedoch ist der Aquarelluntergrund nicht wirklich perfekt zum Malen gewesen... bin mal wieder auf der Suche nach einem neuen, der auch wirklich weiß ist und trotzdem gute Maleigenschaften hat.


Den Hintergrund der Karte habe ich wieder mit den Distress Oxide Broken China gemacht und mit ein paar Stanzen aus dem Kartenset  aufgepimpt. Der Scalloped Circle ist eine Stanze von MFT Stamps, auch eine der Basic Stanzen, die man immer brauchen kann.

Wünsche Euch noch einen tollen Tag, bis bald

Clarissa